Freitag, 11. April 2014

Heidelberger Volksbank fördert die TSG Rohrbach

Die Heidelberger Volksbank und die TSG Rohrbach arbeiten schon seit Jahrzehnten erfolgreich zusammen. Aktuell wird diese Partnerschaft deutlich ausgebaut.


Das Bild zeigt die Herren Jürgen Neidinger (Mitte) und Matthias Arnold (2. v. rechts) von der Heidelberger Volksbank und die Vertreter der TSG Rohrbach, Thomas Müller (Vorsitzender, 2. v. links), Tobias Hüttner (Geschäftsführer, rechts) und Jochen Michel (Verwaltungsleiter, links). Foto: Sabine Geschwill

Neben der Unterstützung beim jährlichen Jahresempfang, werden die offiziellen Vereinsshirts ab sofort auf der Rückseite mit dem Logo der Heidelberger Volksbank versehen sein. „Gerade in schwierigen Zeiten, in denen Kultur-Etats und Sponsoring-Budgets gekürzt werden, stehen wir zu unserer regionalen Verantwortung“, so der Vorstand der Heidelberger Volksbank, Jürgen Neidinger. „Wir fördern aktiv Bildung, Kultur, Sport und soziale Projekte“, so Neidinger, „Aktive Vereine wie die TSG Rohrbach erfüllen einen wichtigen Auftrag und können die hohen Kosten in der Jugend- und Seniorenarbeit, sowie dem Behinderten- und Gesundheitssport nicht allein aus Beitragsmitteln bestreiten“. TSG-Vorsitzender Thomas Müller sieht das Engagement der Heidelberger Volksbank als Bestätigung für die gute Arbeit des Vereins und dankte den Herren Neidinger und Arnold (Leiter der Zweistelle Rohrbach) für die Unterstützung.