Mittwoch, 01. Juli 2015

Heidelberger Volksbank spendet Sandkasten für den Sport-Kindergarten

Jürgen Neidinger, Volker Reichert und Matthias Arnold von der Heidelberger Volksbank überzeugten sich vor Ort, wie die Spende der Bank angelegt wurde. Der Freibereich des Kindergartens wurde durch den Sandkasten deutlich aufgewertet und die Kleinen können nun buddeln und graben und tolle Dinge entstehen zu lassen.


Viola Wegner, Tina Schüller (beide Kindergarten), Thomas Müller (TSG Rohrbach), Silke Eichhorn (Kindergarten), Jürgen Neidinger, Matthias Arnold (beide Heidelberger Volksbank), und Corinna Rebmann (Kindergarten)

Die Heidelberger Volksbank verbindet mit der TSG Rohrbach eine jahrzehntelange Partnerschaft. Im letzten Jahr wurde das Engagement seitens der Bank noch mal deutlich ausgebaut.

Das Konzept des Sport-Kindergartens gefällt den Verantwortlichen der Bank sehr gut, spielerisch werden kleine Kinder zu Bewegung und Sport herangeführt, erfahren so Regeln und Grenzen und erkennen eigene Stärken und Schwächen. In einer Gesellschaft die von elektronischen Medien dominiert wird, sicher wertvolle Erfahrungen. Haltungsschäden werden frühzeitig erkannt und mit Bewegung gezielt entgegengewirkt. Die Kinder können verschiedene Sportarten ausprobieren und so austesten was ihnen am besten gefällt und was sie am besten können.

Seit 2007 betreibt die TSG Rohrbach diesen Sport-Kindergarten, übrigens der erste und einzige Sport-Kindergarten in der Metropolregion Rhein-Neckar. 20 Kinder im Alter von 3-6 Jahren werden hier pädagogisch betreut. Das Angebot wird von zwei Kindergrippen für Kinder im Alter von 0-3 Jahren ergänzt.