Mittwoch, 26. Januar 2011

Hoher Besuch aus Stuttgart

Unserem Mitglied und Landtagsabgeordneten Werner Pfisterer ist es gelungen, Georg Wacker, den Staatssekretär im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport zu einem Meinungsaustausch nach Rohrbach zu bewegen.


Auch bei Mineralwasser gut gelaunt (v.l.n.r): Siegfried Michel, Werner Pfisterer und Georg Wacker

Wacker ist auch gleichzeitig Ehrenamtsbeauftragter der Landesregierung und kennt sich in der komplexen Materie des Vereinssports bestens aus. Nach der Begrüßung der anwesenden Gäste gab Vereinsvorsitzender Siegfried Michel einen Überblick über die Entwicklung des Vereins während der letzten Jahre und Jahrzehnte. Werner Pfisterer, selbst seit 1982 Mitglied des Vereins, beglückwünschte die TSG für ihr Engagement, ihre Ideen und ihren Mut, immer wieder Neues zu probieren und in das Angebot zu integrieren. Zum Thema Ehrenamt betonte Georg Wacker, dass 41 Prozent der Bürgerinnen und Bürger von Baden-Württemberg ehrenamtlich aktiv seien und somit unser Bundesland deutschlandweit an der Spitze stehe. Den größten Anteil hierbei stelle der Sport, betonte Wacker. Vielfach mache erst der Einsatz ehrenamtlich engagierter Menschen ein Angebot möglich, das sonst für die Allgemeinheit nicht zu verwirklichen wäre. Im Anschluss an den Meinungsaustausch trafen sich die Ehrengäste und Besucher zum gemütlichen Ausklang im FiTROPOLIS.