Freitag, 07. September 2012

Jubel, Trubel, Heiterkeit

Am ersten Septemberwochenende eröffnete Bernd Frauenfeld, Vorsitzender des Stadtteilvereins Rohrbach, vor dem Rathaus die Kerwe 2012. Mit dem offiziellen Bierfassanstich und dem Salutschießen des Rohrbacher Schützenvereins wurde der Start zum fröhlichen, dreitätigen bunten Kerwetreiben freigegeben.


Das TSG-Zelt war an allen drei Tagen bei schönem Wetter gut besucht. Die Gäste, Freunde und Mitglieder konnten bei gemütlicher Atmosphäre das reichhaltige Getränkeangebot und die kulinarischen Speisen genießen. Das Kuchenbuffet war auch in diesem Jahr wieder eine Augenweide. Die jüngere Generation hatte ihren Spaß in der Bar. Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Unter TSG-Betreuung wurde der Kindernachmittag mit viel Spiel, Spaß und Unterhaltung durchgeführt. Der abschließende Luftballon-Wettbewerb war der Höhepunkt. Der „Kerwe-Chef“ Thomas Müller dankte allen Helfern, die durch ihren Einsatz zum guten Gelingen der diesjährigen Kerwe beigetragen haben.