Donnerstag, 15. September 2016

Sport und Spaß von früh bis spät

Vom 22.-26. August hat die Kinder- und Jugendabteilung wieder ein ganztägiges Sommer-Sportcamp ausgerichtet. Sport, Spiele und vor allem Spaß für die Kinder – waren das Motto. Besonderes Highlight in diesem Jahr war, dass das Camp zum ersten Mal im neuen Kinder-, Jugend- und Seniorensportzentrum Erlenweg stattfand, welches zahlreiche Bewegungs- und Sportmöglichkeiten für Kinder von 6-12 Jahren bietet. Das Camp verlief erfolgreich und hat den 60 Kindern viel Freude und Bewegung gebracht.


Die Camp-Teilnehmer 2016

 

Das Angebot war vielfältig: Neben Sportarten wie Fußball, Leichtathletik, Handball, Cricket und Volleyball konnten die Kinder die Trendsportart Le Parcours und Breakdance, eine bei Kindern und Jugendlichen beliebte Tanzrichtung, näher kennen lernen und ausprobieren. Die Bewegungslandschaft, welche mit Schnitzelgrube, Bällebad und Mini-Boulderwand besonders zum freien Spielen einlud, war mindestens genau so beliebt bei den Kindern wie die neue Airtrack und diverse Turnstationen.

Bei einem so sonnigen und heißen Sommer wie in diesem Jahr haben sich die Kinder darüber hinaus besonders über die erfrischenden „Wasserspiele“ gefreut.

Der Freiwilligen Feuerwehr Rohrbach möchten wir nochmal für ihren Besuch bei uns danken, der den Kindern einen kleinen Einblick in ihre Arbeit bot. Der Jugendleiter Christian Kreß und sein Team haben eine tolle Präsentation ihrer Arbeit gehalten. Ebenfalls für ihr Engagement bedanken möchten wir uns bei Steven Dreyer (Fußball), Annika Krauss (Volleyball), Anton Häusler (Breakdance), Jens Rößler (Le Parcours) und Ajay Pasuvula (Cricket). Auch unserem Feriencamp Hauptsponsor der Volksbank Kurpfalz danken wir recht herzlich für die tolle Unterstützung.

Das Ziel wurde erfolgreich erreicht. Die Kinder gingen nach einer anstrengenden, aber sportlichen und unterhaltsamen Campwoche mit einem Lächeln nach Hause. Die Kinder- und Jugendabteilung hatte eine tolle Woche mit den Kindern und bedankt sich noch mal bei allen, die beim Sommer Sportcamp 2016 beteiligt waren