Montag, 26. Januar 2015

Auszeichnung als „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“

Der Badische Turner-Bund hat die TSG Rohrbach als ersten Heidelberger Sportverein mit dem Qualitätssiegel „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ für seine vorbildliche Arbeit im Seniorenbereich ausgezeichnet. „Mit der neuen Zertifizierung möchten wir unsere Vereine für die immer wichtigere Zielgruppe der Älteren und Senioren sensibilisieren und ihnen zudem ein Marketinginstrument an die Hand geben, um ihre qualitativ hochwertigen Vereinsangebote in der Öffentlichkeit zu platzieren“, so Marianne Rutkowski, Vizepräsidentin des Badischen Turner-Bundes (BTB). Die Auszeichnung fand im Rahmen des Jahresempfangs der TSG Rohrbach am 25. Januar in der Rohrbacher Eichendorffhalle statt.


Kriterien für die Zertifizierung als „Seniorenfreundlicher Turn- und Sportverein“ sind neben entsprechend ausgebildeten Übungsleitern und qualifizierten Bewegungsangeboten für Menschen ab 60 Jahre unter anderem gesellige Angebote und Ausflüge sowie eine seniorengerechte Infrastruktur. Die TSG Rohrbach hat die Qualitätskriterien des Badischen Turner-Bundes vollumfänglich erfüllt. „Toll, dass unser Engagement für die Seniorinnen und Senioren in unserem Verein belohnt wird und wir einer der 17 Vereine sind, die dieses neue Zertifikat als erstes erhalten“, freute sich der TSG-Vorsitzende Thomas Müller über die Auszeichnung.

Bei der TSG Rohrbach stehen wöchentlich spezielle Angebote für Ältere wie Fitness-Training, Fitness mit Musik, Sitzgymnastik oder Herz-Kreislauf-Training auf dem Programm. Informationen zum Seniorenangebot der TSG Rohrbach sind unter www.TSGRohrbach.de oder im Service Büro der TSG-Geschäftsstelle unter Telefon 37 03 - 10 erhältlich.