tsgheader TSG Rohrbach-Heidelberg

Am Rohrbach 57, 69126 Heidelberg | Tel.: 0 62 21 / 37 03 - 0 (Zentrale), Fax: 0 62 21 / 37 03 - 13 | info@tsgrohrbach.de | www.tsg-rohrbach.de

Entwicklung: Die TSG Rohrbach im 21. Jahrhundert

Ein zeitgemäßer Sportverein muss in erster Linie der Entwicklung seiner jüngsten Mitglieder besondere Beachtung schenken.
Mitgliederstand und -entwicklung
Grafik
Im unserem Wohlfühlstudio FiTROPOLIS finden auch unsere älteren Mitglieder ein Zuhause.

Wie alles begann

Die Turn- und Sportgemeinde Heidelberg-Rohrbach e.V. wurde 1889 zunächst als TV Rohrbach gegründet. Schwerpunkt des Vereins war das Turnen, während im Jahre 1919 im gleichen Stadtteil ein eigener Fußballverein, die FG Rohrbach, gegründet wurde. 1938 schlossen sich beide Vereine zur heutigen TSG Rohrbach zusammen. Im Laufe der Jahre kamen neue Angebote hinzu. Neben den traditionellen Sportarten Turnen und Fußball wird heute bei der TSG Rohrbach in folgenden Abteilungen Sport getrieben: Badminton, Beachvolleyball, Base- und Softball, Boule, Capoeira, Fechten, Fitness & Gesundheit, Hockey, JugendSportClub, Kampfkunst, Kegeln, Kindersportschule, Leichtathletik, Rehabilitationssport, Sport-Kindertagesstätte mit Bewegungskrippe & Sport-Kindergarten, Tanzstudio "Jump" für Kids, Teens & Erwachsene, Tennis, Tischtennis, Outdoor und Volleyball.

Die Entwicklung des Vereins 

Hatte der Verein Mitte der 80er Jahre um die 1000 Mitglieder, wurde durch die Einrichtung einer Geschäftsstelle und die Anstellung eines hauptamtlichen Sportlehrers (über ABM) im Jahre 1985 eine neue Entwicklung eingeleitet. Unter dem Motto "Etwas Fitness braucht der Mensch" begann sich die TSG Rohrbach nach außen zu öffnen und konnte durch die Einrichtung neuer Angebote im Bereich des Freizeitsports einen großen Mitgliederzuwachs erreichen. 

Mitte der 90er Jahre begann eine Phase der Integration bestehender Vereine und Gruppierungen unter das Dach der Turn- und Sportgemeinde. In den Jahren 1995 bis 1997 stießen der Hockey Club EI, der Heidelberger Fecht-Club und die Base- und Softballspieler der Heidelberg Hedgehogs zur TSG. Durch verstärkte Anstrengungen in der Öffentlichkeitsarbeit gelang es dem Verein, das Image des Vorort- bzw. Fußballvereins abzustreifen. Heute versteht sich die TSG Rohrbach als "Ihr Freizeit-, Fitness- und Gesundheitsverein im Heidelberger Süden", der Sport für Alle anbietet. 

 

Die TSG Rohrbach ist der größte Sportverein in Heidelberg und gehört mit über 3200 Mitgliedern zu den zehn größten Sportvereinen in Nordbaden. Über 40% der Gesamtmitglieder (mehr als 1300) sind unter 18 Jahren. Damit belegt die TSG auch beim Anteil Kinder und Jugendlicher eine Spitzenposition in Heidelberg. 

 

Der Vereinsvorstand glaubt fest daran, dass die TSG Rohrbach mit dem Zulauf in den zurückliegenden Jahren nicht am Ende, sondern erst der Anfang ihrer Möglichkeiten steht. 

 

Durch den Bau eines Fitness-Studios mit Gerätetraining, zwei Kursräumen, Sauna und Bistro wurde der Grundstein dafür gelegt, dass über 3000 Bürgerinnen und Bürger im Heidelberger Süden bei der TSG aktiv sein können. Auf Grund der demographischen Entwicklung liegt ein neuer Arbeitsschwerpunkt des Vereins auf dem Bereich "Sport für Ältere". Bereits jetzt hat der Verein mehr als 550 Mitglieder über 60 Jahre, die noch sportlich aktiv sind. 

© TSG Rohrbach 2010